Donnerstag, 2. Februar 2012

Afghanische Fachärzte zur Hospitation in Deutschland

Zur medizinischen Weiterbildung lädt die Georg Dechentreiter Wohlfahrts-Stiftung regelmäßig Mitarbeiter aus dem ISH zur Hospitation an eine deutsche Universitätsklinik ein. Auch in diesem Jahr konnten wieder 3 ausgebildete Fachärzte ihr Wissen erweitern und neue Operationstechniken und Behandlungsmethoden kennen lernen. 

« Zurück zur Übersicht